Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunden
Die vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kunde“ sind anwendbar auf die Beziehungen
zwischen Takeaway.com und den Kunden. Restaurants seien auf die „Allgemeinen
Geschäftsbedingungen für Restaurants“ verwiesen.

  1. Begriffsbestimmungen
    Angebot : Die vom Restaurant angebotenen Produkte und Dienstleistungen, die durch den Kunden über
    die Plattform beim Restaurant bestellt werden können.
    Bestellung : Die Bestellung eines Angebots bei einem Restaurant über die Plattform durch den Kunden.
    Kunde : Eine juristische oder natürliche Person (über 18 Jahre), die über die Plattform eine Bestellung
    beim Restaurant abgibt.
    Plattform : Die Webseite(n), Apps und Tools, die von Takeaway.com, mitTakeway.com verbundenen
    Unternehmen und/oder Geschäftspartnern zur Verfügung gestellt werden, einschließlich der RestaurantWebseite, soweit eine solche vom Restaurant genutzt wird.
    Restaurant : Ein Unternehmen, das Mahlzeiten, Getränke und damit verwandte Produkte zubereitet und
    verkauft, und das die Plattform zum Abschluss von Verträgen über Angebote sowie zu deren Bezahlung
    nutzt.
    Restaurantinformationen : Die Informationen zum Restaurant, unter anderem zum Unternehmen und
    dessen Kontaktangaben, die Produktpalette (Mahlzeiten, Beilagen, Optionen und Getränke,
    einschließlich Informationen über Allergene und Zusatzstoffe), Preise für jedes einzelne Produkt
    (einschließlich Mehrwertsteuer), Firmenlogo, Grafiken, Liefergebiet (einschließlich Angabe der
    Postleitzahlen), Lieferkosten und Mindestbestellmengen sowie sonstige Information zum Restaurant.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.